Möchten Sie Ihre Produkte auch im Online-Shop verkaufen?

Denken Sie vielleicht an…

  • die Erstellung eines Online-Shops
  • die Vorteile, 24/7 (7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag) Ihre Produkte anbieten zu können
  • den Versand eines Newsletters und das rechtssichere Abfragen von E-Mail-Adressen
  • Werbung auf Google, Facebook und auf anderen Websites
  • die Orientierung Ihrer Kunden im Sortiment Ihres Shops
  • ansprechende und passgenaue Angebote für Ihre Kunden?

 

Stichworte für die E-Commerce Strategie / Online-Shop Strategie von Thomas Kison: Suche nach dem idealen Anbieter, Erstellung des Shop-Layouts, Seiten- und Menüstruktur, Keywords, Prüfung von Gütesiegeln, Bezahlmethoden und Versand-Dienstleistern, ...

 

Die von mir erstellte E-Commerce Strategie beantwortet unter anderem diese Fragen:

  • Analyse des Bedarfs und der Ist-Situation: Ich erarbeite, teilweise mit Ihnen gemeinsam, was Sie benötigen und was schon vorhanden ist – auch bei Ihren Wettbewerbern. Wir sehen uns gute Online-Shops in Ihrem Markt an und analysieren die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens. Dann sehe ich mir Ihre internen Zahlen an und plane mit Ihnen realistische Ziele.
  • Auswahl des Shop-Anbieters: Ein ganz wichtiger Punkt ist die Wahl des richtigen Anbieters. Nehmen wir für Sie einen Baukasten? Oder programmieren wir alles selbst? In welche Länder soll Ihr Sortiment verkauft werden? Wie groß ist Ihr Sortiment? Wieviele Kunden erwarten Sie pro Tag in Ihrem Shop? Was kostet die Erstellung eines Shops pro Jahr?
  • Online-Shop-Erstellung: Hier überlege ich mit Ihnen zusammen, wie man sich als Kunde gut orientieren kann. Danach lege die Shop-Struktur für Sie an, Stichwort: Kaufentscheidungs-Baum. Das heißt: Wie wird Ihr Kunde Ihre Produkte bei Ihnen suchen? Welche Filter sind wichtig und sinnvoll?
  • Warenwirtschafts-Systeme, Versandhandels-Software: Wird der Shop in ein bestehendes System integriert oder wird erstmalig ein Warenwirtschafts-System eingeführt? Wer soll den Versand übernehmen?
  • Retouren-Abwicklung: Wie werden Sie die Retouren der Kunden abwickeln – selbst oder mit einem Dienstleister?
  • Inhalte – Pflicht und Kür: Was muss in einem Online-Shop enthalten sein? Welche Kriterien muss er erfüllen? Was wäre nett zu haben, bringt aber keinen Nutzen? Wie soll der Shop heißen? Ist die Domain noch frei? Was kostet sie pro Jahr? Was ist mit Gütesiegeln?
  • Bezahlmodelle: Welche sind wichtig, welche sind akzeptiert, und welche brauche ich nicht? Welche brauche ich für Endkunden, welche für Geschäftskunden? Was kosten diese Modelle?
  • Vermarktung: Ich stelle eine Strategie und einen Zeitplan auf, damit Ihr Online-Shop im Internet gefunden wird. Und das über alle Kanäle, die notwendig sind.

 

Melden Sie sich gerne direkt:

 

E-Mail

Kontaktdaten

Zurück zur Startseite

 

 

kison-online-marKeTing. Für MACHER.